Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: https://gfx.videobuster.de/archive/v/cU9dXnWwNY3cgF5iI6P318Acz0lMkawqyUyRjAyJTJGaW1hmSUyRmpwZWclMkbKYdo2ZfuwY2Jm_2LMZq1mxDAzZTlmvC5qcGcmcj137zg/the-gunman.jpg

FSK: 16

Darsteller: Sean Penn, Javier Bardem, Ray Winstone, Mark Rylance, Jasmine Trinca, Melina Matthews

Genre: Action-Thriller

Beschreibung: Jahre nach seinem letzten Einsatz holt den Ex-Söldner Jim Terrier (Sean Penn) die Vergangenheit ein. Getarnt als NGO-Mitarbeiter hatte Terrier vor Jahren im Auftrag eines Wirtschaftskonzerns einen tödlichen Anschlag auf einen hochrangigen Minister im Kongo ausgeführt. Doch jetzt gerät er selbst ins Visier seines ehemaligen Auftraggebers und eine tödliche Verfolgungsjagd von Afrika über London quer durch Europa beginnt. Terrier muss nicht nur um sein eigenes Leben kämpfen, sondern auch um die Frau, die er liebt...

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Ich bin wirklich beeindruckt von der Leistung Sean Penns ("The Game" und "Wir sind keine Engel"), von dem ich nicht gedacht hätte, dass er einen solchen Action-Thriller alleine tragen kann! Und man sieht, er hat ganz schön trainiert um diesen Film so aussehen zu lassen, alleine was seine Muskeln angeht. Im übrigen finde ich, er hat schon fast etwas von Sylvester Stallone, aber das ist eine andere Geschichte. The Gunman hat von Anfang an sehr gute Szenen dabei, sowohl handgemachte, als auch "typische" Action, die allerdings nicht billig wirkt. Man merkt auch, dass der Film ab und an wirklich brutal wird, dies sieht man auch gerade gegen Ende. Wer neben Penn wirklich auch grandios kommt ist Javier Bardem, den ich seit "No Country For Old Men" ja wirklich feier. Ich finde, hingegen vielen negativeren Kritiken, dass sich die Story über seine 111 Minuten sehr gut transportieren kann. Ich sehe es nämlich auch so, dass dieser Film endlich nicht dieses Klischee "Non-Stop Action ohne Sinn" erfüllt, sondern eine sehr gute Geschichte erzählt, die immer wieder mit tollen Action-Szenen aufwartet. Das hebt die Spannung und genau deswegen finde ich diesen Streifen sehr gut! Er belegt Platz 11 in meiner Best of 2015 Liste!

Bilder zum Film:

Rights: http://cultmontreal.com/wp-content/uploads/2015/03/The-Gunman.jpg

Rights: https://pbs.twimg.com/media/B9-_ysBIQAA9Zli.png:large

Rights: http://www.deadline-magazin.de/wp-content/uploads/2015/05/0051.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.