Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/202/202223.jpg

FSK: 18

Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Sam Worthington, Olivia Williams, Terrence Howard, Joe Manganiello

Genre: Thriller / Action-Thriller

Beschreibung: John „Breacher“ Wharton ist Anführer eines Einsatzkommandos der Anti-Drogen-Behörde DEA. Nachdem die eingeschworene Truppe einen riskanten Angriff auf das Geheimversteck eines mächtigen Kartells ausgeführt hat, erscheint die Mission zunächst erfolgreich beendet. Jedoch fehlt nach dem Auftrag ein Geldbetrag in Millionenhöhe. Das Undercover-Team wird verdächtigt und kurz darauf werden die Teammitglieder nach und nach ebenso unerklärlich wie brutal eliminiert. Während die Verluste weiter steigen, gerät die Loyalität eines jeden unter Verdacht.

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Und wieder werde ich eines besseren belehrt: Nicht auf die negativen Kritiken hören! Ich wusste nämlich nach ungefähr 60 Minuten, woher diese Kritiken kamen - Wer hier einen reinen Action-Film erwartet, der wird sich wundern, denn dieser Streifen bietet viel mehr Tiefgang und Thriller Elemente, als man erwarten würde. Jetzt komm ich aber erst einmal zu der Besetzung: Neben unseren Arni ("The Expendables"), stehen uns hier Sam Worthington ("Ein Riskanter Plan - Wie weit würdest du gehen, um deine Unschuld zu beweisen?"), Olivia Williams ("The Sixth Sense") und Terrence Howard ("Ray") zur Verfügung, die hier allesamt wunderbar miteinander harmonieren. Doch vorallem Sam Worthington ist ungewohnt, aber richtig gut. Natürlich macht Schwarzenegger hier die größte Arbeit und ich muss sagen: Ich war begeistert! Ich finde er macht hier einen richtig guten Job (Im deutsch im übrigen Syncronisiert von dem Mann, der John Travolta die Stimme gibt ;-) ) und sein Alter juckt mich da ehrlich gesagt garnicht! Auch die Action-Fans gehen hier nicht leer aus, denn trotz eindeutigem Thriller Einschlag, gibt es hier Schießereien und vorallem viel Blut - Die FSK 18 gibt es nicht umsonst, der Film ist wirklich sehr brutal und genug ordinäre Ausdrücke gibt es hier auch. Ein rundum gelungener Film, den man sich wirklich angucken kann, und der mit 105 Minuten auch gerade die richtige Länge hat.

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/81BiDdlcxnL._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/81aTn6-pu3L._SL1500_.jpg

Rights: https://outnow.ch/Media/Movies/Bilder/2014/Sabotage/movie.fs/10.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.