Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/115/115928.jpg

FSK: 16

Darsteller: Mickey Rourke, Diane Lane, Thomas Jane, Joseph Gordon-Levitt, Hal Holbrook, Rosario Dawson

Genre: Thriller / Action-Thriller

Beschreibung: Armand Degas, genannt Blackbird, arbeitet als Auftragskiller für die Toronto-Mafia. Er übernimmt einen letzten Job bevor er sich an den Ort seiner Kindheit - ein Indianerdorf - zurückziehen will. Doch seine Pläne werden durchkreuzt. Zufällig gabelt er den größenwahnsinnigen Spinner Richie Nix auf. Gemeinsam wollen sie die Erpressung einer Maklerfirma durchziehen. Doch das Ganze gerät außer Kontrolle und plötzlich gibt es zwei Zeugen, die Blackbird identifizieren können: Die Maklerin Carmen und ihr Mann Wayne. Gemeinsam muss das kurz vor der Scheidung stehende Paar im Zeugenschutzprogramm des FBI untertauchen, denn Blackbird lässt keinen Job unerledigt…

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Dieser Streifen war wirklich so viel besser als ich ihn erwartet hatte!  Denn trotz der außergewöhnlichen Top Besetzung gab es von vielen Rezensenten eher negative Äußerungen, was Drehbuch un Co. angeht. Doch ich kann dort eigentlich alle Skepsis nehmen! Denn diese Story erfüllt über 91 Minuten komplett ihren Zweck, und schafft es gerade wegen der Darsteller irgendwie besonders zu wirken. Fang ich mal mit Mickey Rourke ("24 Stunden in seiner Gewalt") an: Am Anfang dachte ich mir "Oh Mein Gott wie sieht der denn aus?!" und war deswegen auch leicht irritiert, da er nicht nur komisch aus sah, sonder auch die Syncronstimme von Samuel L. Jackson hat. Doch schon nach kurzer Zeit bemerkte ich, wie Hammer er diese Rolle verkörpert, denn eine Sache hat dieser Mann einfach unter Kontrolle: Seine Mimik - Und diese passt unglaublich gut! Aber natürlich machen hier alle anderen Darsteller eine wunderbare Figur, allen voran Joseph Gordon-Levitt, von dem ich seit "Hesher - Der Rebell" ohnehin begeistert bin, denn irgendwie ist er eine Mischung aus Edward Norton und Brad Pitt, was Mimik und Schauspiel angeht. Dann sind da natürlich noch Diane Lane ("Frau mit Hund sucht ... Mann mit Herz" und "The Glass House - Überlege dir gut, wem du traust.") und Thomas Jane ("Stephen Kings' Der Nebel"), die hier als Ehepaar einen richtig guten Job machen. Ich mag den Plot, das Ende passt auch, und ich wurde über gut 90 Minuten unterhalten - Alles was eine Höchstebewertung rechtfertigt!

Bilder zum Film:

Rights: http://www.posterdb.de/posters/116/preview/pr116981.jpg

Rights: http://www.posterdb.de/posters/116/116994.jpg

Rights: http://www.posterdb.de/posters/116/116984.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.