Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://cs621625.vk.me/v621625579/195d0/4cyJnQPJRZw.jpg

FSK: 16

Darsteller: Ethan Hawke, Sarah Snook, Noah Taylor, Christopher Kirby, Madeleine West

Genre: Sci-Fi Thriller / Thriller / Drama

Beschreibung: Der Geheimagent aus der Zukunft ist erprobt darin, Killaktionen in der Vergangenheit auszuführen. Der Job hat ihn über die Jahre ausgebrannt. Doch sein letzter Auftrag soll auch sein schwerster werden. Es geht um den Fizzle Bomber. Der Geheimagent taucht unter und im Jahre 1970 als Barkeeper wieder auf. Eines Abends kommt ein junger Mann in seine Kneipe. Er behauptet, eine Geschichte erzählen zu können, wie sie der Barkeeper noch nie gehört hat. Der Barkeeper sagt, er hat schon so einiges gehört. Doch der Gast behält recht.

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Also ich war derart beigeistert von diesem Film und seiner Intelligenz, dass ich wirklich richtig baff war. Ich hatte meine Erwartung ein wenig zurück geschraubt, es kam mir nämlich schon komisch vor, dass Tiberius Film den Streifen in Deutschland vertreibt, da diese ja eher für, nennen wir es mal, mittelmäßige Streifen mit oftmals unterirdischer Syncro in die Welt setzen. Doch ich bin erleichtert, dass sie anscheinend gerade Umdenken, und endlich mal was gutes haben. Und dazu gehört eben dieser unglaubliche Film, der ín der ersten Hälfte ein starkes Drama ist (unerwartet brilliant!), und dann so Tempo-, und vorallem Wendungsreich wird, dass man die gesamte Laufzeit in einen Bann gezogen wird. Nun wird von vielen bemängelt, dass sie das Ende nicht verstehen würden (siehe Amazon Rezensenten). Da kann ich nur sagen: Wer schon verlernt hat einen schlauen Film zu verstehen und auf jedes Detail zu achten, der sollte sich auf Mainstream beschränken, denn zu verstehen ist dieser Streifen schon - man muss nur aufpassen. Ethan Hawke ("Sinister", "Training Day", "Daybreakers" und "The Purge - Die Säuberung") spielt einfach grandios, doch bin ich auch positiv überrascht worden von Sarah Snook, die eine unglaubliche Leustung an der Seite von Hawk abliefert. Ich neige anscheinend immer dazu, einen Film hoch zu loben, obwohl ihn die meisten schlechter finden. Dazu kann ich nur sagen: Ich verpasse dem Film meine persönliche Wertung. Ich kann ihn nur so bewerten, wie ich ihn empfunden habe, also soll sich niemand aufregen ;-) Er belegt somit einen unglaublich guten Platz 7 in meiner Best of 2015 Liste!

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/61OSCR-NiSL._SL1418_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/712NCwA%2Bw7L._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/713p3dEp4BL._SL1418_.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.