Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/2/25/Misconduct2016Poster.jpg

FSK: 12

Darsteller: Josh Duhamel, Anthony Hopkins, Al Pacino, Chris Marquette, Alice Eve

Genre: Thriller

Beschreibung: Der junge und ehrgeizige Anwalt Ben Cahill (Josh Duhamel) übernimmt einen Fall, in dem er gegen den mächtigen Arthur Denning (Sir Anthony Hopkins), einen skrupellosen Manager eines Pharmaunternehmens, antritt.Doch schon bald ist er nicht mehr sicher, ob er dieser schwierigen Aufgabe tatsächlich gewachsen ist, denn Denning geht bei Bedarf auch über Leichen. Auch Bens Seniorchef Charles Abrams (Al Pacino) beginnt an dem so ambitionierten wie gefährlichen Vorhaben seines Zöglings zu zweifeln. Als der verheiratete Ben sich auch noch auf eine Affäre mit seiner Ex-Freundin Emily (Malin Akerman) einlässt, nimmt das Schicksal seinen gnadenlosen Lauf. Denn als diese bald darauf ermordet und ihr Tod in Verbindung mit Ben gebracht wird, sieht er sich einem Sumpf aus Korruption und Erpressung ausgesetzt und wird zu allem Übel auch noch selbst zum Ziel der Gesetzeshüter. Kann ihm sein Chef nun noch gegen diese infame Intrige beistehen und den skrupellosen Denning zur Strecke bringen? Ein erbarmungsloser Kampf um Recht und Ehre beginnt...

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Was für eine Überraschung!!! Und hier wieder ein Beispiel, wie doch die Meinungen auseinander gehen können. Denn umgekehrt wie sonst, dass ein Film gelobt wird und ich ihn schlecht finde, wurde dieser Film garnicht mal so positiv bewertet und ich fand ihn einfach nur genial! Woran das liegt, kann ich auch sagen - ich denke eine ganz große Stärke liegt im Cast und in der dunklen Art, wie der Regisseur diesen Thriller in perfekten Bildern erzählt. Allen voran natürlich die "3 Musketiere". Josh Duhamel spielt das ganze großartig, und brauch sich (für mich erstaunlicherweise) überhaupt nicht vor den beiden Legenen verstecken. Auch wenn ich sagen muss, dass mich das Schauspiel eines Anthony Hopkins ("Die Vorsehung", "Was vom Tage übrigblieb", "The Rite - Das Ritual", u.v.m.!!!) und Al Pacino ("Heat") dann doch einen ticken mehr beeindruckt. Wohlbemerkt ist das der erste Film, bei dem die beiden gemeinsam vor der Kamera spielen! Und alleine dieses Schauspiel sich mit anzugucken, unterhält für die gesamte Laufzeit von 106 Minuten. Doch auch darüber hinaus ist es eindurchweg spannender Thriller, der gegen Ende das Tempo anzieht und tolle Twists kreirt. Wenn ich ehrlich bin verstehe ich nicht, warum "nur" New KSM Cinema die Rechte für diesen Top-Streifen erworben hat. Somit bleibt er nämlich unbekannt, und viele wird er garnicht auffallen. Doch das hat er verdient, da er verdammt spannend ist! Mein Platz 15 im Jahr 2016!

Bilder zum Film:

Rights: http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2015/12/16/22/2F6F7B9100000578-3363239-image-m-32_1450304739370.jpg

Rights: http://filmcutting.com/wp-content/uploads/2015/12/al-pacino.jpg

Rights: http://cdn2-www.comingsoon.net/assets/uploads/2015/12/Misconduct.png

Trailer:

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.