Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/205/205343.jpg

FSK: 16

Darsteller: Chris J. Murray, Brit Shaw, Ivy George

Genre: Horror

Beschreibung: Ryan und seine Frau Emily freuen sich gemeinsam mit Tochter Leila und Ryan‘s Bruder Mike auf besinnliche Weihnachten in ihrem neuen Zuhause. Zufällig entdeckt Ryan eine alte Kamera mit VHS-Kassetten. Auf den Bändern sieht man die Geschwister Katie und Kristie, die zu merken scheinen, dass sie gerade von Ryan und Mike beobachtet werden. Spätestens als die Brüder feststellen, dass sie durch die Kamera unheimliche Erscheinungen sehen, die mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar sind, und Leila plötzlich von einem unsichtbaren Freund erzählt, der sie regelmäßig besucht, beginnt ein dämonischer Albtraum für die junge Familie …

Meine Note: 4

Meine Meinung: Da haben wir aber mal wieder eine herbe Enttäuschung! Wie lange musste man als Fan auf den fünften Teil der "Paranormal Activity Reihe" warten. Doch diese Enttäuschung war dann doch sehr groß, selbst mit gesenkten Erwartungen. Ich mochte sogar noch das Prequel "Paranormal Activity: Die Gezeichneten", da dieser in meinen Augen noch alles richtig gemacht hat. Ich kannte es bei allen Teilen, dass man voller Anspannung vor dem Fernseher saß und man Gänsehaut bekam, weil es Nacht wurde in dem Film, weil man wusste, dass dann irgend etwas passiert. Doch Gänsehaut bei dem fünften Teil? Keine Spur. Meine 2 größten Kritikpunkte sind: Viel zu viel CGI (Liebe Filmemacher, war nicht das Geniale an der Reihe der Minimalismus, was Effekte angeht?!) und keinen Gruselfaktior. Zwar sind, und das ist wieder positiv, die Schockmomente wieder sehr gelungen, doch leider dieses mal, ohne das sie gruselig wirken. Ja man zuckt, doch irgendwie ist man nicht gefesselt. Der Plot, den man ja versucht weiter zu erzählen, bekommt zwar langsam einen Schliff, doch wir erfahren eigentlich sehr wenig vom vierten Teil auf den Fünften, sodass man nach dem Ende noch einmal mit einem sechsten rechnen muss. Und ich hoffe, dass dies der Abschluss wird, denn langsam kommt die Reihe auf eine Schiene des sinnlosen. Meine bitte also an die Filmemacher: Bitte lasst die Geschichte rund um Katy und die Hexen enden, und erzählt noch einmal mehr über den Dämon an sich. So könnte man die Reihe enden lassen ;-) An die Horrorfans: Bitte Erwartungen auf 0 und auf Enttäuschung gefasst sein. Man kommt nämlich zwangsläufig nicht an diesem Teil herum, doch er ist definitiv das schlechteste, der bisherigen Reihe. Mein Platz 48 im Jahr 2016 :-)

Bilder zum Film:

Rights: http://www.ew.com/sites/default/files/styles/tout_image_612x380/public/i/2015/10/25/paranormal-ghost-01.jpg?itok=SRZ3AO3T

Rights: http://images3.cinema.de/imedia/5696/7865696,DrcgM1rXHKo6iUcd0U3l2dlxcMSkJtqpY0L7fHOc05Hqbw9AsVa0Bo46hIibPyKTACAw2bZrk6V_awYOtmRaZg==.jpg

Rights: http://cdn.movieweb.com/img.news.tops/NEDxCn9bCZt9GK_1_b.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.