Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://images.cinefacts.de/Nightcrawler-Charakter-Poster-DE.jpg

FSK: 16

Darsteller: Jake Gyllenhaal, Rene Russo, Riz Ahmed, Bill Paxton, Ann Cusack

Genre: Thriller

Beschreibung: Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) lebt zurückgezogen in Los Angeles und hält sich mehr schlecht als recht mit kleinen Diebstählen über Wasser. Nach erfolglosem Bemühen um einen anständigen Job, beginnt er als freier Kameramann für einen TV-Nachrichtensender zu arbeiten. Sein Spezialgebiet: lokale Verbrechen und Unfälle. Dabei muss er nicht nur möglichst als erster am Tatort sein, sondern auch näher und schonungsloser als alle anderen das Geschehen mit der Kamera dokumentieren, um seine Bilder zum besten Preis zu verkaufen. Der äußerst ehrgeizige Lou lernt schnell und findet zusehends Gefallen an dem skrupellosen Geschäft der Nightcrawler, bei dem jedes gefilmte Verbrechen bares Geld bedeutet und Opfer Mittel zum Zweck werden. Die Nachrichtenchefin Nina (Rene Russo) ist begeistert von dem Einsatz des neuen Freelancers. Doch sie ahnt nicht, wie weit Lou – in seinem Drang nach Anerkennung – bereit ist, zu gehen.

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Nach vielen überwiegend grandiosen Kritiken konnte ich es natürlich auch nicht vermeiden, mir diesen Streifen auf Blue Ray zu holen - und ja, die Blue Ray lohnt allemal! Denn rein optisch gesehen ist dieser, wohlbemerkt unglaublich realistischer Streifen, ein Feuerwerk. Da kommt jede Szene so böse und doch so echt daher, dass es einen unmhaut. Genauso geht es einem, wenn man sich die Leistung von Jake Gyllenhaal anguckt: Obwohl ich ihn definitiv nicht zu meinen Lieblingsschauspielern zähle, haut er mich in diesem Streifen um! Wie man ihm diese Rolle abkauft und unglaublich, und scheinbar kann er einfach solch' kontroverse Rollen unglaublich gut spielen. Mit 118 Minuten ist er keine Minute langweilig, was von einem guten Drehbuch zeugt, und obwohl der Film so viel Tiefgang hat und auch viele Messages gut verpackt, hat er an vielen stellen einfach ein schönes Tempo, was ja auch zu dem Thema passt. Er zeigt einem die "Abgründe der Menschen" (ich weiß, oft benutzt, dennoch hier zutreffend!) und das so nah an der Realität, dass ich wirklich sagen muss: So etwas habe ich noch nicht gesehen und ist definitiv besonders, wenn auch ohne Zweifel kontrovers!

Diesen Film, herausgekommen im Jahr 2015, habe ich bewertet, nachdem ich die Best of Liste für dieses Jahr schon abgeschlossen hatte! Deswegen ist er in dieser Liste nicht mehr aufgeführt!

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91-wUWKNq7L._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91ZHrUvc26L._SL1500_.jpg

Rights: http://static.independent.co.uk/s3fs-public/thumbnails/image/2014/10/30/17/Night-crawler.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.