Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/182/182122.jpg

FSK: 6

Darsteller: Meryl Streep, Tommy Lee Jones, Steve Carell, Jean Smart, Ben Rappaport

Genre: Dramedy / Romantische Komödie

Beschreibung: Kay und Arnold Soames sind seit 30 Jahren verheiratet. Wie viele andere Paare haben die beiden sich im Laufe ihrer Ehe so sehr aneinander gewöhnt, dass mittlerweile jeder Tag einer fast choreographiert wirkenden Routine folgt. Die Kinder sind längst aus dem Haus und zum Hochzeitstag schenkt man sich Praktisches. Doch insgeheim sehnt sich Kay nach mehr. Ein wenig Liebe, vielleicht ab und zu sogar Leidenschaft. Arnold dagegen will einfach seine Ruhe... Doch schließlich hält es Kay nicht länger aus: Sie nötigt den störrischen Arnold zu einer Reise in das romantische Städtchen Hope Springs, um sich in die Hände des berühmten Eheberaters Dr. Bernard Feld zu begeben…

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Also dies ist ein ungewohntes Werk! Denn diese wirklich ernste Komödie, die ich sogar fast in das Genre Drama gesteckt hätte, hat mich sehr berührt und kann einen zum lachen und zum weinen bringen. Was jedoch als erstes positiv erwähnt werden muss, ist die schauspielerische Leistung von Meryl Streep ("Sodbrennen - Sie dachten, es war Liebe. Tatsächlich war es Sodbrennen.", "Der Liebe verfallen" und "Im August in Osage County - Familie ist Segen und Fluch zugleich") und natürlich von dem Großmeister Tommy Lee Jones ("In the Electric Mist - Mord in Louisiana", "Doppelmord - Mord ist nicht immer ein Verbrechen", "Auf der Flucht", "Auf der Jagd", "Rules of Engagement - A Hero should never have to stand alone" und "Der Klient"). Und an die Frauen, die denken es erwarten einen hier "doofe Tommy Lee Jones Auf der Flucht Sprüche", die haben sich geschnitten. Noch nie habe ich ihn in einer solchen Rolle gespielt. Es gibt Momente, an denen es ganz schwierig wird, dass die Augen trocken bleiben, einfach aufgrund der Tatsache, dass einen hier Meryl Streep richtig Leid tun kann - Vorausgesetzt man kann sich gut in Rollen hineinversetzen... Also es ist alles toll, von der Thematik, bishin zur Umsetzung und es ist ein besonderer Film. Ach ja und Steve Carell kommt hier wirklich gut zur Geltung, und das habe ich wirklich nicht erwartet! 

Bilder zum Film:

Rights: http://www.moviegod.de/images/galleries/images/00019/1846/1846_48694_l.jpg

Rights: http://www.filmkritiker.com/wp-content/uploads/wie-beim-ersten-mal-film-bild08.jpg

Rights: http://images.kino.de/flbilder/max12/auto12/auto31/12310024/b640x600.jpg

Trailer:

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.