Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: https://www.filmisch.at/wp-content/uploads/2017/01/La-La-Land-Plakat-Romance-724x1024.jpg

FSK: 6

Darsteller: Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons, Rosemarie Dewitt

Genre: Musical

Beschreibung: Mia jobbt im Coffeeshop und träumt davon, dass endlich eines ihrer Castings erfolgreich verläuft und die Schauspielkarriere doch noch Wirklichkeit wird. Sebastian hält sich als Pianist mehr schlecht als recht über Wasser, während er eigentlich nichts lieber machen würde, als eine altmodische Jazz-Bar zu eröffnen. Nachdem die beiden aufeinandertreffen und sich anfangs kabbeln, werden sie ein Paar und schweben auf Wolke Sieben. Doch je weiter sie ihre Träume verfolgen, desto mehr gerät ihre Liebe ins Hintertreffen.

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Ich muss vorneweg sagen, dass ich diesen Film schon im Kino mehr als bewundert habe! Auch wenn ich die Message hinter den meisten Songs und vorallem das Ende nicht wirklich als zutreffend für meine Lebenseinstellung empfand, so hat er mich unweigerlich in seinen Bann gezogen. Denn die Message hinter der Aussage bezüglich der Jazz-Musik ist eine solch wichtige und es macht mich fast stolz, dass ein solcher Film bei den Oscars 2017 so abgeräumt hat! Er gewann sechs Preise: Beste Regie, beste Kamera, bestes Szenenbild, bester Filmsong, beste Filmmusik und letztlich Emma Stone sogar die Auszeichnung für die beste Hauptdarstellerin. Und man sieht an dem Film, warum es so kam. Die Farben, die Kostüme, das wunderschöne Szenenbild, die Choreographien, die Musik und die darstellerischen Leistungen machen einfach nur Freude. So etwas habe ich wirklich noch nie gesehen! Er hat einen unglaublich und irgendwie unverwechselbaren Charme und Wiedererkennungswert, was die hier und da leich dünne Storyline zu 100% wet macht. Ich habe zudem noch das Mediabook (Soundtrack-Edition), welches qualitativ und inhaltlich das Höchste ist, was man bekommen kann. Ich persönlich habe mich für 2 Stunden komplett in diese Welt hineinversetzen können. Da ist es nicht verwunderlich, dass es manche nicht können. Doch gerade bei diesem Film wird das bei mir keinen Abzug ausmachen, aus einem ganz einfachen Grund: Sieht man alleine das Plakat, liest man sich die Story durch oder einfach nur die Kritiken, so sollte einem bewusst sein, was dies für ein Film ist. Wenn man sich nicht informiert was man guckt, dann tut es mir Leid, ist es eigene Dummheit. Es ist ein Film für Musikliebhaber, Träumer und Romantiker. Das wird einem aber auch nicht anders verkauft, weswegen es klar sein sollte und für mich keinen Abzug ausmacht!

Bilder zum Film:

Rights: http://www.cinestar.de/ccds_cache/img/a3/a3fd6e477747b75eac529b551392f001.1200x1200x0.jpg

Rights: https://static.independent.co.uk/s3fs-public/thumbnails/image/2016/07/14/11/la-la-land.jpg

Rights: http://i2.cdn.cnn.com/cnnnext/dam/assets/161212130449-02-la-la-land-los-angeles-locations-super-169.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.