Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/059/59382.jpg

FSK: 12

Darsteller: Michael Douglas, Evan Rachel Wood, Willis Burks II, Laura Kachergus, Paul Lieber

Genre: Komödie / Tragik-Komödie

Beschreibung: Miranda hat es nicht einfach. Die Mutter der 17-jährigen ist längst abgehauen; ihr Vater Charlie hat gerade 2 Jahre in der Klapsmühle verbracht. Um sich über Wasser halten zu können, hat Miranda die Schule geschmissen und einen Job bei McDonald's angenommen. Jetzt ist Charlie wieder da. Und er ist wunderlicher und verrückter denn je, und auch völlig mittellos. Noch dazu ist er besessen von der fixen Idee, den verborgenen Schatz eines spanischen Eroberers des 17. Jahrhunderts zu heben: Charlie wird nicht müde, in ganz Südkalifornien danach zu suchen - und fündig zu werden. Der Haken an der Sache: Da, wo der Schatz vergraben liegen soll, steht jetzt ein riesiger Supermarkt. Ausgerechnet Miranda soll Charlie helfen, doch noch an die spanischen Golddublonen zu kommen...

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Was habe ich denn da für einen kleinen Schatz entdeckt! Michael Douglas ("Hallo, Mr. President", "Last Vegas", "Sag kein Wort", u.v.m.!!!) in einer Rolle, die auf den ersten Blick garnicht so richtig zu ihm passt, doch im Laufe des Filmes immer großartiger erscheint. Er wollte etwas anderes spielen, und in der Tat: Das hat er! Zusammen mit Evan Rachel Wood ("The Missing" und "Lang lebe Charlie Countryman") spielt er hier etwas ganz anderes, eben abseits von Mainstream Komödien, was wirklich gerade zum Schluss sehr magisch erscheint. Wir haben hier trotz einees aufgedrehten Douglas keinen albernen Film, sondern eher einen Film, der lustig ist an vielen Stellen, aber immer genau weiß, wann er ernst zu werden hat und diese schönen Momente auch ausnutzt. Die Blue Ray vom Vertrieb 3L (was mir wirklich komisch erscheint, warum sich hier kein größerer Vertrieb getraut hat - wahrscheinlich weil es kein Film für die Masse ist) ist wirklich schön, vorallem schön daran ist nicht nur das Bild, sondern: Das Making-Of. Kaum macht ein großer Vertrieb sich noch die Mühe dieses zu syncronisieren, 3L hat es getan und dies macht das Making of wirklich schön anzusehen. Gerade dort erfährt man dann auch, wie magisch dieser Sreifen eigentlich ist. Ein toller Film, der auch zum nachdenken anregt und einen ganz anderen Michael Douglas zeigt!

Bilder zum Film:

Rights: http://www.slantmagazine.com/assets/film/kingofcalifornia.jpg

Rights: http://www.nahaufnahmen.ch/wp-content/uploads/2010/08/king-of-california-1.jpg

Rights: http://www.aceshowbiz.com/images/still/king_of_california04.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.