Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://images.weltrecords.de/img/cover/000/000/815/000000815804.jpg

FSK: 16

Dasteller: Jonathan Jackson, David Arquette, Cliff Robertson

Genre: Horror

Beschreibung: Gleichermaßen mit einer übermächtigen morbiden Fantasie und einem für drei Psychopathen reichenden Mutterkomplex beladen, setzt der angesichts solcher Verhältnisse überraschend sympathische Kunststudent Alan eine Beziehung und Karrierechance nach der anderen in den Sand. Als er zu seiner Mutter ans Krankenbett eilen will und dabei einige tausend Kilometer US-Binnenland per Anhalter zu durchqueren beabsichtigt, gerät die Reise zu einer in jeder Hinsicht erhellenden Odyssee durch die eigenen Seelenabgründe.

Meine Note: 2+

Meine Meinung: Da gibt es aber bessere Verfilmungen von Stephen King Romanen! Die Schauspieler überzeugen, jedoch kann man die Ernsthaftigkeit dieser Story nur schwer erkennen. Der Film ist nicht gar so gruselig, da er (wie eben erwähnt) immer mal wieder einen kleinen Lacher einbauen kann... Jedoch ist er für diejenigen gut, die sich an die "echten" Horrorverfilmungen von Stephen King herantasten wollen! Hier sind meine anderen King Verfilmungen:
1. Der Nebel
2. Bag of Bones     und
3. Zimmer 1408

Bilder zum Film:

Rights: http://cdn-media.hollywood.com/images/625x625/1640089.jpg


 

Rights: http://images.kino.de/flbilder/max05/auto05/auto17/05170224/b640x600.jpg

Trailer(leider nur auf Englisch):

 

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.