Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: Rights: http://files.scary-movies.de/scream.jpg    UNCUT         

Rights:  Rights: http://files.scary-movies.de/scream-2.jpg    UNCUT

Rights: http://a3.mzstatic.com/us/r30/Video/v4/44/60/97/44609738-b77f-66f5-2110-321eabdffe72/mza_3143270202678774117.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/71iR%2BbKPwhL._SL1500_.jpg

(1) FSK: 18

(2) FSK: 18

(3) FSK: 16

(4) FSK: 16

(1) Darsteller: Neve Campbell, David Arquette, Courteney Cox, Matthew Lillard, Skeet Ulrich

(2) Darsteller: David Arquette, Neve Campbell, Courteney Cox, Sarah Michelle Gellar, Jamie Kennedy

(3) Darsteller: Neve Campbell, David Arquette, Courteney Cox, Patrick Dempsey, Scott Foley

(4) Darsteller: Neve Campbell, Courteney Cox, David Arquette, Emma Roberts, Hayden Panettiere

(1-4) Genre: Horror

(1) Beschreibung: Ein Killer geht um in einer kleinen amerikanischen Provinzgemeinde. Die Schülerin Casey, die einfach nur daheim vor dem Fernseher sitzt, wird sein erstes Opfer. Ihre Eltern finden sie aufgehängt im Garten, massakriert von einem Unbekannten. Die unheimliche Anschlagsserie setzt sich fort. Die junge Sidney, die auf dieselbe Schule wie Casey geht, wird ebenfalls bedroht. Aber kann das eine 17jährige Amerikanerin davon abhalten, sich nachts in einer einsamen Villa mit Klassenkameraden bei Bier und Popcorn Horrorvideos reinzuziehen?

(2) Beschreibung: Zwei Jahre sind vergangen seitdem zwei Killer die verschlafene Kleinstadt Woodsboro in Angst und Schrecken versetzten. Die Fernsehjournalistin Gale Weathers hat die Ereignisse von damals in ihrem Bestseller The Woodsboro Murders festgehalten. Bei der Filmpremiere des Romans kommt es abermals zu einem blutigen Verbrechen. Schnell wird klar, dass es der dämonische Killer erneut auf Sidney Prescott abgesehen hat, die mittlerweile das College besucht. Wieder terrorisiert er die Studentin am Telefon, während er wie damals ein Opfer nach dem anderen fordert. Und Sidney weiß: Jeder könnte der Killer sein, und wahrscheinlich ist er schon ganz in ihrer Nähe...

(3) Beschreibung: Dreieinhalb Jahre sind seit den letzten grauenhaften Morden vergangen. Sidney Prescott versucht, ein ganz normales Leben zu führen. Inzwischen beginnen in Hollywood die Dreharbeiten zu 'Stab 3', einem Film über die Woodsboro-Morde. Aber auf dem Set schlägt der maskierte Killer wieder zu. Er hat es auf Sidney abgesehen. Diesmal endgültig. Sidneys Albträume werden wahr. Um sie aus ihrem Versteck zu locken, legt er eine blutige Spur. Doch ihre alten Freunde Dewey und die Sensations-Reporterin Gale Weathers sind zur Stelle. Der brutale Killer hält sich jedoch nicht an das Drehbuch...

(4) Beschreibung: "Was ist dein Lieblingshorrorfilm?" Mit dieser Frage begann in Woodsboro vor Jahren eine gnadenlose Mordserie. Die junge Sidney Prescott entkam nur knapp dem maskierten Killer, flüchtete aus ihrer Heimatstadt und ward dort seitdem nicht mehr gesehen. Doch ausgerechnet am Jahrestag der Tragödie kommt sie zurück, um sich der Vergangenheit zu stellen und öffentlich aus ihren Memoiren vorzulesen. Bei ihrer Rückkehr trifft Sidney nicht nur auf alte Bekannte wie Sheriff Dewey und die Reporterin Gale, zu ihrem Entsetzen ist auch der sadistische Ghostface-Killer wieder in der Stadt. Jetzt heißt es: Neue Regeln, neues Spiel - und jeder kann das nächste Opfer sein ...

(1) Meine Note: 1-

(2) Meine Note: 1-

(3) Meine Note: 1+++

(4) Meine Note: 2+

(1) Meine Meinung: Was mich an diesem Film etwas stört, ist der Verlauf, da er sehr "Scary Movie" ähnelt. Somit hatte ich Probleme diesen Film ernst zu nehmen. Tatsächlich ist der Killer (wie auch in Scary Movie), etwas "trottelig" veranlagt, was zu dem ein oder anderen lacher führt. Die Schauspieler haben irgendwie so ein bisschen "Tennie" Niveau, aber es wird dann doch nicht übertrieben. Als Horror-Kenner, vielleicht garnicht mal zu empfehlen!

(2) Meine Meinung: Und nun geht es in die zweite Runde, und man kämpft hier immernoch mit den alten Schwächen! Während man es wieder etwas ernster gestaltete, waren die Schauspieler wohl immer noch auf dem "Teenie-Trip". Im Insgesamten ist dieser Film annehmbar, aber nicht überragend!

(3) Meine Meinung: Jetzt kommen wir zur dritten, und für meinen Geschmack sogar besten Runde dieser Reihe! Diesmal fällt mir sofort die gute Nebenbesetzung auf! Patrick Dempsey ("Grey's Anatomy") agiert hier als Detective, und macht dem Killer das Leben schwerer. Auch die Schauspielerische Leistung insgesamt ist besser, wenn auch nicht überragend. Meinen Abzug, gibt es wegen der Länge des Films. Etwas zu lang (112 Minuten; für einen Slasher zu lang).

(4) Meine Meinung Man hätte es vielleicht bei drei Teilen belassen sollen, denn jetzt hinkt so ein wenig die Story hinterher. Den Anfang des Films mag ich persönlich sehr, da er doch recht gelungen ist. Aber man fällt wieder in das alte Muster zurück. "Teenie-Horror" steht mal wieder ein bisschen auf dem Plan, wenn auch nicht extrem. Ich hatte irgendwie keinen großen gefallen an diesem Film, selbst wenn er nicht schlecht ist! Die Länge (106 Minuten) kann man geraaaaade noch so aushalten ;-)

(Gesamt) Note: 1-

(Gesamt) Meine Meinung: Wes Cravens hat mit dieser Reihe wohl die bekannteste im Horrorgenre erschaffen. Dennoch finde ich sie nicht gar so gelungen (liegt vielleicht daran, dass die Reihe relativ alt ist, und ich schon zu viele "neue" Horrorfilme gesehen habe, die ihre Sache besser machten). Die Effekte der ganzen Reihe sind bombig! Klar waren meine Kritiken nicht gerade die besten, aber mit einer 1+++ bis 2+ sollte man noch leben können ;-) Schade fand ich, dass Regisseur Wes Cravens dann noch einen vierten herausgebracht hat, in dem die Drehbuchautoren meiner Meinung nach nicht ganz so gute Arbeiten geleistet haben. Aber im Gesamten: Eine gute Horrorreihe mit ein paar lachern. Ein Tipp für Horrorfreunde a'la "Paranormal Activity und The Grudge": Erwartet nicht zu viel (falls ihr sie noch nicht kennt), dann werdet ihr nicht enttäuscht (ich wurde nicht enttäuscht, aber erfahrungsgemäß fallen viele Bewertungen von Horrorfilmen schlechter aus als meine, da ich ein Horrorliebhaber bin, und andere eben kritischer mit diesem Genre sind) ;-)

(1) Bilder zum Film:

Rights: http://lh5.ggpht.com/-Wp8Cp7fbEnk/T66YvuKnSQI/AAAAAAAAD0A/LuWeWbknUCw/s9000/Scream%252B1-b.jpg

Rights: http://2.bp.blogspot.com/-qnQTuaPJ1aw/Um3E31AnnRI/AAAAAAAAI_s/JZdjzDVOqyI/s1600/scream-1996-brrip-650mb_tinymoviez1.jpg

Rights: http://antifilmschoolsite.files.wordpress.com/2011/10/scream-4-1.jpg

(2) Bilder zum Film:

Rights: http://www.lionsgatepublicity.com/uploads/assets/b6496556-f8ad-11e2-977f-005056b70bb8.jpg

Rights: http://www.kinoweb.de/film98/Scream2/pix/nev_courtney.jpg

Rights: http://1.bp.blogspot.com/-O2RYDlYJV0U/TcgOF7ETy-I/AAAAAAAACGs/l-P1iSzRMGc/s1600/gellar-scream-2.jpg

(3) Bilder zum Film:

Rights: http://www.thatfilmguy.net/wp-content/uploads/2011/10/scream-3-w1280.jpg

Rights: http://cdn.bleedingcool.net/wp-content/uploads/2013/01/ghostface_in_scream-1920x1080.jpg?9098e0

Rights: http://images4.fanpop.com/image/photos/18000000/Scream-3-scream-18085819-852-480.jpg

(4) Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/918nzSshkrL._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91ygpKkqnkL._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91jv5Zimm3L._SL1500_.jpg

(1) Trailer:

(2) Trailer:

(3) Trailer:

 

(4) Trailer:

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.