Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/71Nw3-50TUL._SL1441_.jpg

FSK: 18

Darsteller: Jemma Dallender, Elliott Jordan, Paul McNeilly

Genre: Psycho-Horror

Beschreibung: Die Draymen Siedlung wurde zu einem modernen Schauermärchen. Inmitten gruseliger Geschichten seltsamer Einwohner und brutaler Gewalt, kommen Menschen abhanden. Zwei Filmstudenten besuchen diese düstere Gegend in der Hoffnung, eine Dokumentation würde ihnen einen steilen Karriereschub bescheren. Die erste Begegnung auf ihrer Erkundung ist mit den Kids der Siedlung, welche einen schauriges Auftreten haben. Die Kinder lernen nach einem abartigen Stufenprogramm Tiere zu töten, denn "Kadaver sind gut für den Boden", sagen sie. Diese Gegend ist ein Brutplatz des gesellschaftlichen Abschaums. Eine Gesellschaft, die im Begriff ist, den Studenten den Stoff für unvorstellbaren Horror zu liefern, und ihr Filmprojekt in ihre düstersten Alpräume zu verwandeln...

Meine Note: 1+

Meine Meinung: Auch nicht schlecht! Mal abgesehen davon, dass der Film echt krank ist, kann er mit der Story punkten.  Dann auch noch ein perfektes Ende, hätte fast eine Höchstbewertung gegeben, WENN da nicht das Verhalten der Schauspielerin wäre, die sich gerade gegen Ende irgendwie untypisch verhält. Man kennt das aus Horrorfilmen ja, dass sich nicht alle Personen immer ganz schlau verhalten, aber in diesem Film war es mir dann doch etwas zu viel. 

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/81NPlfMTN6L._SL1500_.jpg

Rigths: http://ecx.images-amazon.com/images/I/71MSDqtkhFL._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/81y4IcyjobL._SL1500_.jpg

Trailer (leider nur auf Englisch):

 

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.