Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://4.bp.blogspot.com/-TlI_KRWF_NI/VP2-GQkVVMI/AAAAAAAAC8E/g8kq3CPXfFM/s1600/welp%2B003.jpg

FSK: 18

Darsteller: Maurice Luijten, Evelien Bosmans, Gill Eeckelaert, Stef Aerts, Titus De Voogdt

Genre: Horror

Beschreibung: Der 12-jährige Sam ist mit seiner Pfadfinder-Gruppe und den Anführern Peter und Chris sowie Quartiermeisterin Jasmijn auf dem Weg in ein großes Abenteuer. Die Reise führt sie in ein abgelegenes Waldstück. Im dortigen Camp angekommen, bleibt es jedoch nicht lange bei Lagerfeuerromantik und Gruselgeschichten. Sam, der selbst eine ebenso dunkle wie mysteriöse Vergangenheit zu haben scheint, bemerkt schnell, dass etwas nicht stimmt. Als er ein geheimnisvolles Baumhaus entdeckt, trifft er auf eine aggressive, jungenhafte Kreatur mit unheimlicher Maske. Das kleine Monster hat raffinierte, tödliche Fallen im gesamten Waldstück installiert. Sam kann entkommen und versucht, alle zu warnen. Keiner glaubt ihm und noch viel schlimmer: die Kreatur ist nur der Helfer vom blutrünstigen "Poacher". Als im Zeltlager die Nacht hereinbricht, ist es bereits zu spät und das grausame Schicksal aller Camper längst besiegelt ...

Meine Note: 2+

Meine Meinung: Leute die sich wundern, warum Horrorfilme vorneweg schon schlecht bewertet werden, denen kann ich nur sagen: Ich habe selbst keine Ahnung, ich denke es liegt daran, dass immer die großen "Vorzeigefilme" als Vergleich herangezogen werden. Was diesen Streifen angeht, war ich von Anfang an überrascht, alleine was die Optik anging, denn diese passte sehr gut. Irgendwie mochte ich auch die (unbekannten) Darsteller, denn diese machen einen guten Job. Dann wird schön mit der Spannung gespielt, hier und da etwas übertrieben und in die Länge gezogen (was bei ca. 82 Minuten dann antürlich einen kleinen Abzug ausmacht), doch insgesamt passt es, vorallem auch Stimmungsmäßig. Die FSK 18 ist gerechtfertigt, man sollte allerdings auch keinen "Metzelfilm" in dem Sinne erwarten, sondern einen Streifen, der versucht eine schön-schaurige Grundstimmung zu erzeugen und hier und da auf Tempo, bzw. gewalt setzt. Mein Platz 40 im DVD-Jahr 2015!

Bilder zum Film:

Rights: http://splendid-film.de/img/dvd_b/4013549059220_B5.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/81jniSqDkxL._SL1500_.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/81dyjNkv2BL._SL1500_.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.