Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.filmposter-archiv.de/filmplakat/1998/duestere_legenden_gr.jpg

FSK: 16

Darsteller: Jared Leto, Alicia Witt, Rebecca Gayheart, Joshua Jackson, Robert Englund

Genre: Horror

Beschreibung: Pendelton College, New England. Der Jahrestag des brutalen Serienkiller-Massakers in der Stanley Hall der Traditions-Uni soll mit einer makaberen Party gefeiert werden. Doch die düstere Legende, die vor 25 Jahren mit der Klinge eines irren Mörders geschaffen wurde, streckt ihre Krallen in die Gegenwart. Ein Psychopath geht um und mordet scheinbar wahllos. Schulleitung und Studenten sind hilflos und entsetzt. Doch Natalie und ihre Freunde Parker, Brenda, Sasha, Damon und Paul wollen nicht wie die Kaninchen vor der Schlange erstarren. Viel können sie gegen das Morden nicht ausrichten. Und sie können sich gegenseitig nicht trauen ...

Meine Note: 1

Meine Meinung: Es gab doch tatsächlich eine Zeit, in welcher klischeehafte Slasher richtig Spaß gemacht haben! Und das waren definitiv die 90er. Denn obwohl die Klischees hier regelrecht geboren wurden, so hat man dennoch qualitativ etwas geboten bekommen (auch was die Schauspieler angeht). Was man hier dann sieht ist ein Teenie-Slasher, wie er im Buche steht - Handlungen sind nicht immer logisch, aber das brauchen sie auch nicht sein, man weiß ja schließlich, was man sich da gekauft hat. Effekte sehen sehr wertig aus für die Zeit und auch noch im aktuellen Kontext gesehen! Und das macht einen solchen Film natürlich aus, wenngleich eine FSK 16 eine etwas mildere Gewaltdarstellung schon erahnen lässt. Das Bild ist einer der besten HD-Transfers, die ich so gesehen habe, denn man hat hier ein glockenklares Bild, welches einen denken lässt, man würde einen aktuellen Retro-Slasher sehen. Die Darsteller, allen voran ein junger Jared Leto, gefallen mir hier sehr gut und auch die Grundidee der Story (wenn auch nicht der Storyverlauf an sich) war in meinen Augen sehr innovativ. Das Ende ist zwar nicht unglaublich unvorhersehbar, wenn man dem Verlauf so folgt, allerdings hat die Story tatsächlich vorallem einen unvorhersehbaren Moment im späten Mittelteil, welcher wirklich stark war! Was bleibt ist also das, was man erwartet zu bekommen: Ein richtiger Slasher, wie man ihn für einen unterhaltsamen Abend brauch ;-)

Bilder zum Film:

Rights: https://d2o6jgtz0ph3va.cloudfront.net/gNV0vRng4hAEREcVcsFCNRZZY-8=/rebuy-pim/000/000/007/224/image/MBV45538/mb_fotoshow/m1287/main.jpg?1496340037000

Rights: https://gfx.videobuster.de/archive/v/crF-fpZKldRuj3Dz6ULllIQcz0lMkawpiUyRjAzJTJGaW1hmSUyRmpwZWclMkY3YjFiMGWmZuU0YmaxOWI0ZWVl82LI3jJiMy5qcGcmcj1ovzA/duestere-legenden.jpg

Rights: http://de.web.img3.acsta.net/r_1280_720/medias/nmedia/18/70/09/80/19087475.jpg

Trailer (leider nur auf Englisch):

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.