Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/153/153342.jpg

FSK: 12

Darsteller: Jennifer Lawrence, John Hawkes, Kevin Breznahan, Dale Dickey, Garret Dillahunt

Genre: Drama / Thriller

Beschreibung: Die 17jährige Ree Dolly (Jennifer Lawrence) begibt sich auf die Suche nach ihrem Vater, der das Haus seiner Familie als Kaution eingesetzt hat und dann spurlos verschwunden ist. Getrieben von der Gefahr, ihr Zuhause zu verlieren und in den Wäldern der Ozarks zu stranden, stellt sich Ree gegen den Schweigekodex ihrer am Rande der Gesellschaft lebenden Verwandschaft und riskiert das Leben, um ihre Familie zu retten. Nach und nach lichtet sie das verwandschaftliche Gestrüpp aus Lügen, Ausflüchten und Bedrohungen und beginnt, die Wahrheit ans Licht zu bringen.

Meine Note: 2+

Meine Meinung: Zu erst muss ich sagen, dass ich folgenden Satz eines Amazon Rezensenten, der den Film nicht gut bewertete, irgendwie lustig fand: "Wenn ein Film aus den USA unter 20 Explosionen vorweisen kann, ist er ja an sich schon oscarverdächtig, nur dieser Film war wirklich nichts." Das zeigt dann auch schon, wie viel Unsinn geschrieben wird. Der Film ist wirklich richtig gut, die Preise wurden hier absolut berechtigt vergeben - trotzdem muss ich auch sagen, dass meine Intention  eher war, dass er wirklich gut war, mehr aber auch nicht. Irgendetwas fehlte hier im Mittelteil, von dem ich selbst noch nicht genau weiß was eigentlich. Doch schauspielerisch ist das ganze auf einem ganz hohem Niveau, und Jennifer Lawrence ("House at the end of the Street" und "Silver Linings - Wenn du mir, dann ich Dir.") zeigt hier ihr unglaubliches Talent. Wer im übrigen den Film "The Poker House", ebenfalls mit Lawrence, mochte, der wird an diesem hier sehr viel gefallen finden, denn gerade die Stimmung ist hier ziemlich ähnlich. Die Kontraste sind sehr kalt (extra gemacht - siehe auch der Name des Filmes!) und gerade das macht den Film irgendwie unangenehm, im positiven Sinne. Er hat mit 96 Minuten die richtige Länge und zieht sich somit auch nicht, selbst wenn Kritiker dies teilweise behaupteten. Toller Film, der sehr spannend ist !

Bilder zum Film:

Rights: http://kinosoprus.ee/sites/default/files/movie-images/2012/winters-bone-04.jpg

Rights: https://catherineonfilms.files.wordpress.com/2014/01/winters-bone-3.jpg

Rights: http://images6.fanpop.com/image/photos/36600000/Winter-s-Bone-image-winters-bone-36634726-1920-1080.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.