Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/050/50405.jpg

FSK: 12

Darsteller: Edward Norton, Jessica Biel, Paul Giamatti

Genre: Mystery-Drama / Mystery-Thriller / Liebes-Drama

Beschreibung: Wien um 1900: Mit seinen fantastischen Vorstellungen macht sich der Illusionist Eisenheim zur lebenden Legende. Auf der Höhe seiner Kunst beschwört er den Geist der gerade ermordeten Herzogin Sophie. Doch bevor die Erscheinung den Namen ihres Mörders nennen kann, wird Eisenheim von Inspektor Uhl verhaftet. Was niemand ahnt: Die Herzogin war zwar die Verlobte von Kronprinz Leopold, aber auch die heimliche Liebe des Magiers. Wurde sie das Opfer des Machtkampfes zwischen dem Thronfolger und dem rätselhaften Meister der Täuschung? Nichts ist wie es scheint, die Grenzen zwischen Magie und Wirklichkeit verschwimmen ...

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Ich liebe solche Filme! Spätestens ab dem Streifen "Die Unfassbaren - Now You See Me" bin ich immer begeistert, wenn ich Streifen sehe, die etwas mit Magie zu tun haben, denn meist versprühen diese von Anfang an richtig Spaß. Was hier aber auch noch viel Spaß macht, sind die Darsteller: Der in diesem Streifen unglaublich Mimenstarke Edward Norton ("Zwielicht - Primal Fear", "Der bunte Schleier", "Stone - Manche erzählen Lügen Andere leben sie", "Leaves of Grass" und "Glauben ist alles! - Keeping the Faith") und die unglaublich gut aussehene Jessica Biel ("Kiss the Coach", "Happy New Year - Neues Jahr, Neues Glück", "Powder Blue - Hoffnung findet man an den dunkelsten Orten", "Next", "Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre" und "The Tall Man - Angst hat viele Gesichter") - Beide machen hier einen richtig guten Job. Doch dass ich dann den dritten im Bunde noch mehr loben muss, damit hätte ich nicht gerechnet! Denn was Paul Giamatti ("Ironclad - Bis zum letzten Krieger (CUT)") hier abliefert, finde ich sehr bemerkenswert, denn nach dem eben genannten Streifen, den ich in Klammern bei ihm gesetzt habe, hatte ich ihn ja nicht so positiv in Erinnerung - Das lag aber eher am Film, diesen fand ich nämlich nicht so gut. Die Story mag ich ebenfalls, und die gut 100 Minuten gucken sich wie eine halbe Stunde, und das zeigt, wie gut die Story funktioniert, weil sie einfach fesseln kann. Also wer auf dieses Mystery-Genre abfährt, der wird an diesem Streifen viel gefallen finden, und gerade wer Norton Fan ist, wird hier voll auf seine Kosten kommen!

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41G1kuWrLZL.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41KXuDfFBfL.jpg

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41SEHIJxUwL.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.