Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91jTP1MgKwL._SL1500_.jpg

FSK: 16

Darsteller: Shia LaBeouf, Evan Rachel Wood, Til Schweiger, Mads Mikkelsen, Rupert Grint

Genre: Drama / Thriller / Liebes-Drama

Beschreibung: Dem Versprechen seiner sterbenden Mutter gegenüber folgend, macht sich der junge Charlie Countryman auf ins rumänische Bukarest, nicht ahnend, dass ihm der Tod bereits ins Flugzeug gefolgt ist. Erst stirbt sein Sitznachbar, dann soll er dessen Tochter Gabi eine Nachricht überbringen und schließlich stellt sich ihr Ex Nigel als psychopathischer Killer heraus. Charlie muss eine Odyssee durch heruntergekommene Youth Hostels und Stripclubs überstehen und wird sein Leben und seine neu gewonnene Liebe gegen skrupellose Gangster verteidigen.

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Dieser Streifen ist einer von den wenigen, bei denen ich nicht so richtig weiß, was ich sagen soll - Und andere anscheinend auch nicht, denn jede Filmbeschreibung sagt irgendwie nicht genau das aus, was man dann im Film sieht, doch kann ich auch selbst keine bessere Beschreibung abgeben. Kommen wir erstmal zur großen Besetzung: Shia LaBeouf ("Lawless - Die Gesetzlosen"), der hier einfach wieder super spielt, da er immer wieder auch witzige Momente hereinbringen kann, Evan Rachel Wood ("The Missing"), die ich bisher nur als "Kinderschauspielerin kannte, und die sich unglaublich gut weiterentwickelt hat, Mads Mikkelsen ("Exit - Lauf um dein Leben"), der in manchen Einstellung zwar komisch aussieht, jedoch immer wieder überzeugen kann und ja, auch Til Schweiger ("Happy New Year - Neues Jahr, Neues Glück") zähle ich zu dieser fantastischen Besetzung, denn dieser kann so viel, und das sieht man auch in diesem Streifen, denn die Gangster Rolle kann er wunderbar spielen und er kann auch mit den großen Hollywood Stars wunderbar interagieren. Die Story ist, wie eben schon angedeutet, etwas anders als erwartet. Wenn man sich jetzt die Beschreibungen durchliest, dann denkt man an einen Film wie "Ohne Limit - Die Droge für Reichtum und Macht", doch man bekommt eher einen Film, der wie eine Droge wirkt, denn alles was hier geschieht wirkt im einen Moment wie ein Traum, nämlich sehr unwirklich, und die Musik trägt im übrigen auch sehr dazu bei (wunderbar gewählt!), und doch passiert es alles und man staunt immer wieder, wie auch bestimmte Kameraeinstellungen fast schon kunstvoll daherkommen, was diesen Film auch wieder unglaublich interessant macht. Wie ein Amazon Rezensent auch schrieb, ist es jedoch kein 08/15 Film, denn dieser Film ist etwas ganz anderes, ja sogar etwas besonderes. Daumen hoch von mir!!!

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/51LsskwnuDL.jpg

Rights: http://de.web.img1.acsta.net/pictures/14/04/08/12/06/167332.jpg

Rights: http://de.web.img3.acsta.net/pictures/14/01/07/15/36/273742.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.