Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.impawards.com/2014/posters/jersey_boys_xlg.jpg

FSK: 6

Darsteller: John Lloyd Young, Erich Bergen, Michael Lomenda, Vincent Piazza, Christopher Walken

Genre: Drama / Musical-Drama

Beschreibung: Tommy DeVito(Vincent Piazza) hat eine Band. Zusammen mit Nick Massi(Michael Lomenda) zieht er durch die Clubs. Der Italo-Amerikaner hat zudem einen ganz guten Draht zur Mafia Größe „Gyp“ DeCarlo(Christopher Walken). Im Jahr 1951 stößt der junge Frankie Valli(John Lloyd Young) zur Band. Seine Stimme ist einzigartig. Als dann noch der Songschreiber Bob Gaudio(Erich Bergen) das Quartett komplettiert, sind die „Four Seasons“ geboren. Die haben am Anfang alles andere als Erfolg. Ein Jahr lang müssen sie tingeln, ehe sie eine Plattenaufnahme machen können. Was dann folgt sind jede Menge Nummer 1 Hits, große Musikgeschichte, finanzielle Dramen, das Ende von Freundschaften und der Zusammenhalt einer „Familie.“

Meine Note: 2+

Meine Meinung: Dies ist einer der wenigen Streifen, die ich mir mal auf Blue Ray geholt habe, einfach um auch das Optimum an Sound zu bekommen. Denn mir war klar, dass ein Musikbegeisterter wie Clint Eastwood bei so einem Film den Fokus auf die Musik legen wird, und so sollte es dann auch sein. Eins vorne Weg: Eastwood weiß, wie man eine Kamera führen kann, ich halte ihn ebenfalls für einen der besten Regisseure dieser Welt. Man merkt es schon alleine an den teilweise unglaublich guten Kameraeinstellungen, aber vorallem auch am überaus tollem Ende. Doch warum ich die Höchstbewertung nicht gegeben habe, will ich kurz auch mal erläutern. Also ersteinmal die Laufzeit: 134 Minuten sind ein wenig zu lang, auch wenn diese Band es verdient, einen eigenen Film zu bekommen. Doch diese Sotry über zwei Stunden durchweg unterhaltsam zu gestalten, ist schwierig, und dies merkt man so ein bisschen. Tatsächlich würde ich mich dann einmal über die Darsteller etwas beschweren: Ja, sie spielen alle durchweg gut. Doch hätte man bei den vier Jungen nicht eher noch ein paar bekanntere Gesichter wählen können, die schon wissen, wie man einen Film zu tragen hat? Denn wie gut ein Schauspieler in diesem Streifen kommen kann, sieht man an Christopher Walken ("Gegen die Zeit")!!! Dieser Mann hat es drauf, und selbst wenn er nur eine Nebenrolle spielt, kann er dem Film glanz verleihen. Doch gar so kritisch möchte ich nicht sein, denn socherlich sind du unglaublich positiven Rezensionen von anderen sehr berechtigt, und der Film kann richtig Spaß machen - Ich bin allerdings um ehrlich zu sein kein Fan des Leadsängers, da ich seine Stimme eher als nervig empfinde, doch wie ich gehört habe, soll das ja gerade das tolle an dieser Band gewesen sein ;-)

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/91lu4anmsuL._SL1500_.jpg

Rights: http://media.hollywood.com/images/638x425/3924840.JPG

Rights: http://i.guim.co.uk/static/w-460/h--/q-95/sys-images/Guardian/Pix/audio/video/2014/4/18/1397823648895/Still-from-Jersey-Boys-010.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.