Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/183/183634.jpg

FSK: 12

Darsteller: Quvenzhané Wallis, Dwight Henry, Levy Easterly, Lowell Landes, Pamela Harper

Genre: Drama

Beschreibung: Hushpuppy kann mit einem Lächeln Fische aus dem Wasser zaubern und mit einem bösen Blick wilden Kreaturen Einhalt gebieten. Und: Sie ist definitiv die mitreißendste Erzählerin seit Forrest Gump. Aber der Reihe nach: Tief in den Sümpfen der Südstaaten, jenseits der Deiche, liegt Bathtub, wo es die weltweit meisten Feiertage gibt (und in Bathtub weiß man noch Feiertage zu feiern). Als ein Jahrhundertsturm das Wasser über der Bayou-Siedlung zusammenschlagen lässt und prähistorische Monster aus ihren eisigen Gräbern erwachen und über den Planeten jagen, wird Hushpuppy zu den wenigen Verwegenen gehören, die sich dem scheinbar Unabwendbaren stellen.

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: "Kino-Magie" schreibt die TV-Movie, und dem kann ich nur zustimmen! Wer hier eine Art Fantasy-Drama erwartet wird sehr enttäuscht sein, denn es handelt sich hier um ein unglaubliches Drama, mit keinerlei Fantasy Elementen (Cover und Beschreibung lassen dies nämlich vermuten). Ich dachte mir dies aber schon, denn wenn ein Film in Cannes vorgeführt wird, und vier Oscar-Nominierungen bekommt, dann kann es sich einfach nicht um einen "0815-Fantasy Streifen" handeln. Die Kameraführung des Filmes ist sehr ungewohnt am Anfang, jedoch wird dies besser oder man gewöhnt sich einfach dran. Die Darsteller sind wunderbar gewählt, Quvenzhane Wallis spielt hier aber auch wirklich Oscar verdächtig. Aber auch die Nebendarsteller passen hier an den Drehort, der in echt in den tiefsten Sümpfen Louisiannas liegt. Die Fabelhafte Musikwahl kann vorallem in den ersten 45 Minuten so fesseln, dass man gerade zu verzückt ist. Jedoch wird der Film dann sehr ruhig, gar melancholisch, doch das passt so gut in diese Story rein. Mit viel Gefühl wird heir gearbeitet, doch ich kann es auch verstehen, wenn manche Leute sagen :"Das ist überhaupt nichts für mich!". Ein Amazon Rezensent schrieb :"Vollkommen überbewertet" oder "Ich liebe unkonventionelle Filme. Aber hier musste ich das Kino verlassen.". Es ist eben Kino, in dem sich die Geister scheiden. Ich für meinen Teil halte dies aber für einen unglaublich tollen Film, der eben mal etwas außerhalb des Mainstreams liegt. Dieser Amazon Rezensent trifft es ganz gut: "Magisch, einzigartig, rührend!"

Bilder zum Film:

Rights: http://ecx.images-amazon.com/images/I/412JFCrw10L.jpg

Rights: http://kinosoprus.ee/sites/default/files/movie-images/2012/beasts-southern-wild-review-image-quvenzhane-wallis-noscale0.jpeg

Rights: http://kinosoprus.ee/sites/default/files/movie-images/2012/beasts-southern-wild1-e1342808969134_0.jpeg

Trailer:

Ungültige Umfrage.

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.