Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://www.posterdb.de/posters/194/194430.jpg

FSK: 16

Darsteller: Christian Bale, Casey Affleck, Woody Harrelson, Willem Dafoe, Forest Whitaker, Zoe Saldana, Sam Shepard

Genre: Drama / Rache-Drama

Beschreibung: Der Irak-Krieg-Veteran Rodney Baze ist es leid, wie sein älterer Bruder Russell für den Lebensunterhalt im Stahlwerk zu schuften. Lieber kämpft er bei zwar illegalen, aber sehr gut bezahlten Street-Fights. Eine fatale Entscheidung, denn als er sich dabei mit den brutalen Jackson Whites und dem eiskalten Anführer Curtis DeGroat anlegt, endet dies für ihn tödlich. Da die Polizei nichts gegen die übermächtige Gang ausrichten kann, startet Russell einen einsamen Rachefeldzug gegen die Mörder seines Bruders. Dabei hat er seinen Feinden nichts anderes entgegenzusetzen als seine unbändige Wut: Auge um Auge, Zahn um Zahn...

Meine Note: 1++++

Meine Meinung: Ich bin begeistert! Vorher muss ich noch etwas zur Mittelmäßigen bis schlechten Bewertung dieses Streifens sagen, denn es ist wie immer: Wenn die Leute keine Action auf der Leinwand sehen, dann sind sie unzufrieden. So verhält es sich auch mit diesem Streifen - Klar, man erwartet einen Thriller, doch wenn man offen ist für alle Genre, dann bekommt man hier ein unglaublich starkes Drama, mit einer Besetzung, bei der man anfangen kann, zu sabbern! Angefangen bei Nebendarstellern wie Zoe Saldana ("The Skeptic - Das teuflische Haus", "Colombiana" und "Star Trek") oder Willem Dafoe ("The Hunter", "Odd Thomas" und "Daybreakers") , bis hin zu einem grandiosen Christian Bale und einen ebenfalls brillanten Woody Harrelson ("Rampart - Cop außer Kontrolle", "The Walker", "Krieg ohne Grenzen - Battle in Seattle" und "Die Unfassbaren - Now You See Me"), die beide wirklich eine Meisterleistung abliefern. Ich persönlich finde auch, dass Forest Whitaker ("Zulu", "Stürmische Zeiten - Gib niemals auf" und "Powder Blue - Hoffnung findet man an den dunkelsten Orten") wie immer einen richtig guten Job macht. Doch um zur Story zu kommen: Ein perfektes Drama, dass gerade gegen Ende immer stärker wird, und in den letzten Sequenzen gar brilliant wirkt. Das hat nicht mit einem unglaublichen Coup am Ende zu tun, sondern einfach mit der Kameraeinstellung, mit der Musik und vorallem mit der Handlung, die hier den letzten Schliff bekommt - Mehr kann ich nicht verraten. Ich finde man muss ihn als Drama Fan gesehen haben, und ich bin wirklich begeistert, auch wenn ich damit aufgrund der Bewertungen nicht gerechnet hätte!

Bilder zum Film:

Rights: http://www.critic.de/images/media-title-Auge_-10.jpg

Rights: http://www.brash.de/files/2014/04/Auge_um_Auge_Woody_Harrelson_Willem_Dafoe.jpg

Rights: http://images.kino.de/flbilder/max14/auto14/auto06/14060536/b640x600.jpg

Trailer:

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.