Menü

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

Rights: http://horrornews.net/wp-content/uploads/2010/09/Beyond-the-Limits-2003-movie-1.jpg

FSK: Ungeprüft (18+)

Darsteller: Darren Shahlavi, Russell Friedenberg, Hank Stone, David Creedon, Joe Cook, Christopher Kriesa

Genre: Horror

Beschreibung: Die junge Reporterin Vivian interviewt den Totengräber Frederick, der ihr von dem kürzlich verstorbenen Mafioso Robert Downing erzählt. Dieser gerät bei dem Versuch, eine alte okkulte Reliquie zu stehlen in eine Party, die in einem Blutbad endet. Die Reliquie hat bereits für Tod und Schrecken im Mittelalter gesorgt und bewahrt ein grausames Geheimnis...

Meine Note: 4

Meine Meinung: Das Gore-Genre ist eines dieser Horror-Subgenres, welches ich mir in letzter Zeit mehr zu Gemüte führen musste, da ich wenig Erfahrung bisher dort hatte. Also kklapperte ich die Shops in Österreich an, da die meisten Filme hier in Deutschland aus diesem Genre durch unsere Zensurbehörde zerschnitten sind. Also kaufte ich mir auch diesen Film (von dem deutschen "Gore-Experten", wie viele ihn nennen: Olaf Ittenbach) bei meinem Händler des Vertrauens im schönen Österreich. Was ich dann sah hat mich mehr derbe enttäuscht, als alles andere. Vorneweg: Ja ok, die Effekte können sich (trotz geringem Budget) wirklich sehen lassen, und Menschen die ausschließlich Blut sehen wollen können ja eventuell noch Spaß haben. Doch irgendwie kommt bei mir der Eindruck, dass er selbst für dieses speziele Zielpublikum einfach zu lange geraten ist. Mit 107 Minuten zieht er sich ungemein (auch wenn das zweite Mittelalter-Setting wirklich ganz gut gemacht wurde!) und kann sich auch durch Gore und Blut nicht so ganz retten. Man muss sagen, dass die Story einfach die dünnste ist, der selbst ein Baby folgen könnte, wenn Babys solche Filme oder überhaupt Filme gucken würden. Story, Auflösung und leider größtenteils auch laienhaft wirkende Darsteller tragen dazu bei, dass ich den Film fast garnicht genießen konnte, obwohl ich mich fast freute, dass Joachim Kerzel (Syncronsprecher von Jack Nicholson!) die Stimme des Totengräbers übernahm (generell sei vermerkt, dass die Syncronisation sehr gelungen ist!). Aber definitiv kein Muss, jedenfalls nicht in meinem Augen :-)

Bilder zum Film:

Rights: http://horrornews.net/wp-content/uploads/2010/09/Beyond-the-Limits-2003-movie-5.jpg

Rights: http://91.207.61.14/m/uploads/v_p_images/2003/03/9077_10_screenshot.png

Rights: http://images.dead-donkey.com/images/beyondthelimits35if.jpg

Trailer (leider nur auf Englisch):

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.